Bolivien

Landschaften die einen umhauen

Fortbewegung: Schienenbus, Schiff, Fähre, Überlandbus, Taxi, Jeep 
zurückgelegte Kilometer: 1.680 Zeitraum: 13 Tage im Januar Sonnentage: trotz „Altiplano-Winter“ hatten wir jeden Tag viel Sonne. Glück gehabt! Temperatur: überwiegend „Pulli-Temperatur“, auf fast 5.000m Höhe war es nachts mangels Heizung empfindlich kalt […]

Glück auf, Glück auf

Potosi galt dank seiner Silberminen vor mehr als 400 Jahren als die reichste Stadt der Welt. Davon ist heute so gut wie nichts mehr zu sehen. Wie alle bolivianischen Städte ist Potosi verschmutzt, laut und ziemlich hässlich. Der „Reiche Berg“ […]