Reisevorbereitungen

Serveruploads, RSS-Feed, Hosting, Domain,….all diese Begriffe waren mir bis vor kurzem eher fremd. Na gut, ich hatte das alles schonmal gehört, aber das ich das jemals brauchen werde? Ok, der Zeitpunkt ist wohl gekommen. Jetzt kann ich mitreden…bin ich jetzt ein Nerd?

Unsere Wochenenden verbringen wir mit lesen, recherchieren, organisieren. Haben wir genug Blätter in unseren Reisepässen, was muss ich dem Arbeitsamt bis wann melden, wo machen wir unsere Abschiedsparty, an wen gebe ich meine Projekte bei der Arbeit ab – solche Fragen beschäftigen einen und man vergisst fast, das es doch eigentlich ein (wie mein kleiner Cousin sagt)…gaaaaaaanz langer URLAUB werden soll!!!!!Da sollte man sich doch eigentlich keine Gedanken über solche Dinge machen….aber, und das stelle ich immer mehr fest, eine Weltreise ist einfach doch kein Urlaub. Vielleicht hat Bernd recht, man sollte sie vielleicht doch als „Projekt“ bezeichnen… 😉

Bald geht es los, der Countdown läuft, ich freue mich! Sehr aufregend alles….

2 Gedanken zu „Reisevorbereitungen

  1. Martin, 03 Aug 2011:
    …schön, dass Du gut angekommen bist. Die Nordamerikaner sind echt paranoid, wart´s mal ab, bis Ihr in die USA kommt… Ansonsten verfolge ich mit Spannung Deine/Eure Spuren und denke oft an Dich/Euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.