Der Schock-Blog

Asien – da denken viele an leckeres Essen, wie Peking-Ente, Hühnchen süß-sauer, Frühlingsröllchen oder gebratenen Fisch in Kokosnusssauce. Tatsächlich ist Südostasien das kulinarische Highlight unserer Weltreise. Abseits der Restaurants verputzen die Asiaten allerdings auch so manche Fleischbeilage, die bei uns schlichtweg Brechreiz auszulösen vermag. Mutig haben wir uns in Kambodscha, Vietnam und Laos in die Straßenmärkte gestürzt, um eine schockierende Fotodokumentation über die tatsächlichen Essgewohnheiten in Südostasien anzufertigen. Schade eigentlich, dass wir den beißenden Fischgestank oder süßlich-faulen Fleischduft nicht mit abdrucken können. Es würde dem Leser garantiert die Socken ausziehen…

WARNUNG: Zartbesaitete, Tierfreunde und Grillfans sollten jetzt wegblicken. Wer schon länger mit dem Gedanken spielt, Vegetarier zu werden, ist nach dieser Keule bereit dazu 🙂

Und jetzt Bon Appetit!

 

4 Gedanken zu „Der Schock-Blog

  1. Laoten Chaoten, 10 Nov 2012:
    Das ist das, was im Restaurant anschließend, schön verpackt zwischen zwei knackigen Baguettehälften und etwas Grün, serviert wird 😉 Ach ja, aber die frittierten Kakarlaken sind abends mit nem Bierchen köstlich! Enjoy Asia! Grüße Artis und Renate

  2. Karin Schwarz, 11 Nov 2012:
    Hallöle, na dann Mahlzeit, wie ekelig ist das denn, und dann noch so ein paar Fliegen mitten drin die nochdarauf verweilen. Bin ich froh das ich in Deutschland aufgewachsen bin. Bei uns wäre das ein no go. Zum Glück. 🙂 Wie heißt es so schön, andere Länder, andere Sitten . Und das beste ist ja das man auf dem Teller nichts mehr erkennen kann, wenn es schön im Knusperteig gebacken wurde. Zum abnehmen währe diese Richtung nicht schlecht, da wäre ich mein Babyspeck gleich los. 🙂 .Mein Frühstück hängt grad wie ein Klos im Magen, und in der Besenwrirschaft esse ich heute glaub ich kein Wurstsalat. Lg Katrin

  3. Thommy, 28 Nov 2012:
    ÄH, isch möschte das nischt. Haben aber ja trotzdem fast alles probiert – ausser Hirn und Gedärm, d.h. zumindest nicht bewusst 🙂 Irgendwann erfinden die dort auch noch die Leberkäsverwurschtmaschine und dann sieht das aus wie bei uns! Verrückt das es schon wieder so lang her ist und nur noch so kurz bis wir uns wieder sehn. Gute Reise durch Russland und bis Weihnachten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.